Logo Frankenberg (Eder)

Wirtschaftsticker

Preview zur Interzum 2015

Wenn die Interzum vom 5. bis zum 8. Mai 2015 ihre Türen öffnet, dürfen sich die Besucher des Hettich Stands wieder
auf eine Sondershow freuen, die sich schnell als Messehighlight herumsprechen dürfte.

Solides Wachstum in allen wesentlichen Bilanzpositionen

Marburg. Am Donnerstagabend fand in der Sporthalle des Georg-Gaßmann-Stadions die diesjährige Mitgliederversammlung der Volksbank Mittelhessen statt. Rund 900 Mitglieder folgten der Einladung des Vorstandes und informierten sich über die wirtschaftliche Entwicklung ihrer Volksbank.

Bei Operationen von hüftgelenknahen Oberschenkelbrüchen erzielt die Frankenberger Kreisklinik überdurchschnittlich gute Ergebnisse. Dafür wurde die Chirurgische Abteilung des Hauses jetzt von der größten Krankenkasse in Hessen, der AOK-Gesundheitskasse, ausgezeichnet.

Quelle: Kreiskrankenhaus Frankenberg

Frankenberg - Wangershausen Drei Firmen, zwei Namen, eine Familie: Willi und Torsten Glittenberg haben moderne Industrie nach Wangershausen geholt. Dabei ging es in den Anfangstagen des Unternehmens durchaus noch rustikal zu.

Solides Wachstum in allen wesentlichen Bilanzpositionen

Gießen. Am Freitagabend fand in den Gießener Hessenhallen die diesjährige Mitgliederversammlung der Volksbank Mittelhessen statt. Rund 1500 Mitglieder folgten der Einladung des Vorstandes und informierten sich über die wirtschaftliche Entwicklung ihrer Volksbank.

105 Projekte in Deutschland erhielten Unterstützung

Mit 52.500 Euro förderte die Hettich Unternehmensgruppe im Jahr 2014 Projekte, für die sich die eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ehrenamtlich engagieren. Auch im Jahr 2015wird diese Aktion in Deutschland fortgeführt.

Mittelhessen. Deutschlands drittgrößte Volksbank blickt auf ein positives Geschäftsjahr 2014 zurück. Wie die vorläufigen Zahlen belegen, konnte die Volksbank Mittelhessen die wesentlichen Positionen der Bilanz weiter stärken. So wurde deren Summe das fünfte Mal in Folge gesteigert.

Hettich und Rehau loben zum zehnten Mal den weltweit anerkannten International Design Award aus. In diesem Jahr fordern sie die Teilnehmer dazu auf, mit Möbeln das nächste Level zu betreten, denn die Auszeichnung steht unter dem Motto: „Take Furniture to the next Level“.

Eine ganz besondere „Hausnummer“ hat das Haus von Sven und Christina Wranke aus der Nähe von Gießen: es ist das 10.000. Haus, das der Frankenberger Fertighaus-Hersteller FingerHaus errichtet hat.

Hettich führt zahlreiche Marktforschungen und Produktvalidierungen durch und betreibt umfangreiche Innovationsstudien sowie Trendforschungen. Jetzt stand die Küche im Fokus: Welche Bedürfnisse haben die Nutzer? Wie werden die Küchen und somit Möbelbeschläge genutzt? Wo gibt es eventuell Störfaktoren? 100 Küchen lieferten die Antworten.