Logo Frankenberg (Eder)

Corona-Krise: Anlaufstellen für Unternehmen

Informationen, Hilfen, Unterstützung, Links

Die Wirtschaftsförderung der Stadt Frankenberg (Eder) hat in einer Übersicht zusammengetragen,  an wen sich Unternehmen wenden können, um Hilfen und Unterstützung in dieser schwierigen Zeit zu beantragen (ohne Anspruch auf Vollständigkeit). Erste Anlaufstelle ist die IHK Kassel (www.ihk-kassel.de).


Corona – Soforthilfe in Hessen

Antrag auf Soforthilfe online. Der Antrag auf Soforthilfen wird vollständig auf der dafür eingerichteten Online-Plattform des Regierungspräsidiums Kassel gestellt.

Zuschussberechtigt sind Unternehmen, die steuerpflichtige Einkünfte aus Land- und Forstwirtschaft, Gewerbebetrieb oder selbstständiger Arbeit erwirtschaften, Angehörige freier Berufe, nach dem Künstlersozialversicherungsgesetz versicherte Künstler sowie am Markt tätige Sozialunternehmen in der Rechtsform einer gGmbH.

Antrag Soforthilfe, Regierungspräsidium Kassel: https://rp-kassel.hessen.de/
Hilfestellung bei der Beantragung: https://www.ihk-kassel.de/


Hessische Landesregierung:

Informationen für Bürgerinnen und Bürger, Corona Broadcast, Informationen in leichter Sprache, Bürgerhotline, Beschlüsse der Landesregierung/Allgemeinverfügungen, etc.

Hinweise für Unternehmen und Beschäftigte

Hinweise zu Krankenhäusern und Patienten, zu Mobilität und Verkehr, Betreuung und Schulen, zu Hochschulen und für Studierende, etc.

https://www.hessen.de/fuer-buerger/aktuelle-informationen-zu-corona-hessen


Hessens Wirtschaft und Corona:

Förderung und Unterstützung für Unternehmen, rechtlicher Rahmen für Unternehmen, Zuschüsse für Selbständige, Freiberufler & Co, Aktion: Hessen helfen! Wir.Gemeinsam.Zusammen

https://wirtschaft.hessen.de/wirtschaft/corona-info-wirtschaft


Bundesministerium für Wirtschaft:

Service und Infopaket anlässlich der Corona Krise: Hotline, Hilfe für Unternehmen, Infos zu Kurzarbeit, Förderprogramme: Schutzschirm für die Wirtschaft, Soforthilfe für Soloselbstständige und Kleinstbetriebe, Unterstützungspaket für Start-Ups, , Wirtschaftsstabilisierungsfonds, Förderdatenbank, etc.

https://www.bmwi.de/Navigation/DE/Home/home.html


Finanzhilfen - Förderinstrumente bei kurzfristigem Liquiditätsbedarf

KfW-Sonderprogramm 2020:


Betriebsmittelkomponenten in den Förderkrediten des Landes Hessen für Gründer und KMU


Kurzarbeitergeld:

Zu beantragen über das Online-Portal der Agentur für Arbeit https://www.arbeitsagentur.de/unternehmen/finanziell/kurzarbeitergeld-bei-entgeltausfall
die auch über ihre Hotline (Tel: 0800 4555520) Beratung anbietet.

Konkrete steuerliche Soforthilfen

Aussetzen der Sondervorauszahlungen, Gewährung von Stundungen, Verzicht auf Vollstreckungsmaßnahmen, Musteranträge

Corona-Virus - Finanzservicestellen in den Finanzämtern sind vorübergehend geschlossen

Die Servicehotline der Hessischen Steuerverwaltung ist von Montag bis Freitag jeweils in der Zeit von 8:00 bis 18:00 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 522 533 5 für Sie zu erreichen.


Einzelhandel

Informationen für den Handel, Soforthilfeprogramm, steuerliche Sofortmaßnahmen, Stundung von Sozialabgaben, Musteranträge, Liquiditätshilfen, eigene operative Maßnahmen (Miete, Mitarbeiter, Hausbank, Lieferanten, Digitalisierung, etc.)

Handelsverband Hessen: https://www.hvhessen.de/de

Tourismus und touristische Betriebe

Kompetenzzentrum Tourismus des Bundes mit dem neuen Portal https://corona-navigator.de/
Förderwegweiser für touristische Unternehmen: https://www.foerderwegweiser-tourismus.de/


Landwirtschaft

Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen: Hilfen und Beratung in der Krise
https://llh.hessen.de/unternehmen/unternehmensfuehrung/hilfe-in-der-krise/

 

Zurück