Logo Frankenberg (Eder)

Steinhaus erstrahlt in grün

Frankenberg hat sich am 10. Februar mit dem grün erleuchteten Steinhaus beim  Tag der Kinderhospizarbeit beteiligt

11. Februar 2022. Die Stadt Frankenberg (Eder) hat sich am bundesweiten Tag der Kinderhospizarbeit beteiligt. Der Tag stand unter dem Motto „Lasst uns Deutschland grün erleuchten“ und wird seit 2006 am 10. Februar begangen. In vielen Orten des Landes werden an diesem Tag Wahrzeichen, Gebäude, Brücken und mehr in der Aktionsfarbe Grün angestrahlt. Wie schon im letzten Jahr leuchteten in Frankenberg die Fenster des ältesten Hauses der Stadt, dem Steinhaus, in Grün.

Der Aktionstag wird jedes Jahr vom Deutschen Kinderhospizverein organisiert. Er hat das Ziel, auf die Situation junger Menschen mit lebensverkürzenden Erkrankungen aufmerksam zu machen und die Kinder- und Jugendhospizarbeit bekannter zu machen. In Deutschland leben nach Angaben des Vereins mehr als 50.000 Kinder und Jugendliche mit einer Erkrankung, an der sie frühzeitig sterben werden.

Zurück