Logo Frankenberg (Eder)

Ihre Meinung ist gefragt - jetzt teilnehmen

Zur Teilnahme einfach dem unten genannten Link folgen

16. September 2020. Die Stadt Frankenberg fragt, die Bürgerinnen und Bürger antworten – und zwar in Form einer Fragebogenaktion, die ab sofort bis Ende Oktober läuft. Wie stehen die Bürgerinnen und Bürger in Frankenberg zum Thema der Straßenbeiträge, wie viele Menschen fahren täglich Fahrrad, welche Effekte erhofft man sich von der Landesgartenschau? „Es geht um ein Stimmungsbild, um Meinungen und Informationen zu aktuellen Themen“, erklärt Bürgermeister Rüdiger Heß. „Dass es in Frankenberg viele Menschen gibt, die gerne Fahrrad fahren, das haben drei Wochen STADTRADELN bewiesen. Wenn wir wissen, wie viele auch unabhängig von der Aktion regelmäßig auf den Sattel steigen, dann hilft uns das zum Beispiel bei der Verkehrsplanung.“

Eine ähnliche Aktion gab es bislang noch nicht in der Stadt. „Wir sind gespannt, wie das Format ankommt und freuen uns auf viele hilfreiche Rückmeldungen zu den aktuell diskutierten Themen“, hofft Heß auf rege Beteiligung.

An der Befragung teilnehmen können alle Frankenbergerinnen und Frankenberger bis einschließlich 31. Oktober 2020. Die Teilnahme ist einfach:

Klicken Sie auf diesen Link zur Online-Umfrage - er führt direkt zum Fragebogen.

Wer lieber zum Stift greifen möchte, nutzt den gedruckten Fragebogen, der am 19. September als Beilage im Wochenblatt Eder-Diemel-Tipp an alle Haushalte im Stadtgebiet verteilt wird. Die ausgefüllten Bögen können bis Ende Oktober an verschiedenen Stellen abgegeben werden. In beiden Fällen gilt: Die Teilnahme ist komplett freiwillig und anonym.

Zurück