Logo Frankenberg (Eder)

Gaststätte im DGH Haubern sucht neuen Pächter

Die Gaststätte im Dorfgemeinschaftshaus in Haubern soll wieder zum Treffpunkt werden. Die Stadt sucht derzeit einen neuen Pächter.

5. August 2020. Die Philipp-Soldan-Stadt Frankenberg (Eder) sucht einen neuen Pächter für den Gastronomiebereich des Dorfgemeinschaftshauses im Stadtteil Haubern. Die zwei Gasträume mit angeschlossener Kegelbahn stehen derzeit leer, sind jedoch voll möbliert und ausgestattet. Neben den Gasträumen verfügt die Gaststätte über eine Küche, eine separate Kühlzelle sowie mehrere Lagerräume.

„Das Dorfgemeinschaftshaus ist als zentraler Treffpunkt wichtig für unsere Vereine und Veranstaltungen im Stadtteil“, sagt Ortsvorsteher Armin Hesse. „Darum ist es überaus schade, dass die Gaststätte im Moment nicht bewirtschaftet wird. Wir in Haubern würden uns freuen, wenn sich wieder ein Pächter fände“, hofft er auf einen baldigen Neuanfang im DGH.

Die Gaststätte liegt im Souterrain des Dorfgemeinschaftshauses, mit eigenem Eingang. Auf gleichem Niveau befinden sich auch die zwei Vereinsräume. Im Erdgeschoss des Gebäudes befindet sich der große Saal. Parkplätze sind ausreichend vorhanden. Rund 30 Sitzplätze bietet der große Gastraum, genug für regelmäßige Stammtischrunden und weitere Gäste. Drei Tischgruppen sowie der Tresen stehen dafür zur Verfügung.

Das Exposée der Gaststätte steht auf https://haubern.frankenberg.de zum Download bereit. Interessierte wenden sich an Frau Dauber bei der Stadtverwaltung Frankenberg (Eder) unter dauber.katharina@frankenberg.de oder per Telefon unter 06451 505-145.

Zurück