Logo Frankenberg (Eder)

Abriss der alten Ederbrücke hat begonnen

Der erste Teil der alten Ederbrücke von 1989 ist schon abgerissen, der Rest folgt in den nächsten Tagen. Links im Hintergrund die neu gebaute barrierefreie Brücke.

9. Mai 2022. Am Freitag haben die Abrissarbeiten an der alten Ederbrücke zwischen großer und kleiner Wehrweide begonnen. In den kommenden Tagen wird die 1989 zum Hessentag gebaute Brücke vollständig zurückgebaut. Das erste von zwei Großteilen wurde mittels Kran aus der Verankerung gehoben. In den nächsten Tagen werden dann auch die Stützpfeiler und Fundamente entfernt sowie der Bereich naturnah wiederhergestellt. Die Baumaterialien werden zum Teil entsorgt, zum Teil wiederaufbereitet. Bis zum Pfingstmarkt sollen alle Baumaßnahmen in diesem Bereich abgeschlossen sein.

Der Bau der neuen, klimaneutralen und barrierefreien Ederbrücke ist indes abgeschlossen, die Wegeverbindung komplett neu gemacht. Das überwiegend aus Holz gefertigte Bauwerk war Ende April eröffnet und für Fußgänger und den Radverkehr freigegeben worden.

Zurück