Logo Frankenberg (Eder)

Vortrag mit Bildpräsentation: Handwerk und Judentum

22.11.2019

Schon im Spätmittelalter wurden Juden durch Verordnungen gezwungen, geschäftliche Tätigkeiten auszuüben, die nicht durch Zünfte vertreten waren. Es kam dabei zu einem Spannungsverhältnis zwischen Judenordnungen und wirtschaftlichem Überleben. Der Marburger Kulturwissenschaftler Prof. Dr. Siegfried Becker wird in seinem Vortrag zeigen, dass die Grenzen doch nicht so scharf gezogen waren, Nischen besetzt werden konnten, ja auch regionale Zentren jüdischen Handwerks durchaus in Europa vorhanden waren.

VEREIN FÜR HESSISCHE GESCHICHTE UND LANDESKUNDE E.V.
- ZWEIGVEREIN FRANKENBERG -

Ort: Museum im Kloster, Bahnhofstraße 10, Philipp-Soldan-Stadt Frankenberg (Eder)

Zurück