Vortrag mit Bildpräsentation: Burgen, Klöster, vergessene Orte im Landkreis Waldeck-Frankenberg - Zugangswege zu historischen Schätzen mit dem neuen digitalen Historischen Ortslexikon

22.03.2019

Lokalhistorikern, die die Geschichte ihrer Heimat erforschen wollen, steht ein neues Instrumentarium zur Verfügung. Das Hessische Landesamt für Geschichte und Landeskunde hat ein wissenschaftliches Web-Angebot entwickelt, das einen bequemen Zugang vom heimischen PC aus ermöglicht: das digitale Historische Ortslexikon, das nun auch für den Kreis Waldeck-Frankenberg zur Verfügung steht. Prof. Dr. Ulrich Ritzerfeld und Roswitha Kraatz werden es mit vielen faszinierenden Bildern, Informationen und methodischen Hilfen vorstellen.

VEREIN FÜR HESSISCHE GESCHICHTE UND LANDESKUNDE E.V.
- ZWEIGVEREIN FRANKENBERG -

 

Ort: Museum im Kloster, Bahnhofstraße 10, Philipp-Soldan-Stadt Frankenberg (Eder)

Zurück