Logo Frankenberg (Eder)

Ticketverkauf für Europeade

Eintrittskarten sowohl im örtlichen Vorverkauf als auch online erhältlich

Am 17. Juli beginnt die 56. Europeade in Frankenberg (Eder). Für zwei Highlights des größten Folklorefestivals in ganz Europa, die große Eröffnungsgala am 18. Juli und die Abschlussgala am 21. Juli, gibt es aktuell noch Tickets. Beide Veranstaltungen finden in der eigens dafür geplanten Open-Air-Arena auf dem Frankenberger Festplatz Wehrweide statt.

Sowohl bei der offiziellen Eröffnungsgala am Donnerstag, 18. Juli 2019, als auch bei der Abschlussgala am Sonntag, 21. Juli 2019, tritt mit jeweils rund 2.500 Künstlern etwa die Hälfte der Teilnehmenden aus ganz Europa auf.

Erhältlich sind die Tickets zum Preis von 16,50 Euro (inkl. Vorverkaufsgebühr) beim HNA-Ticketshop in Frankenberg, den beiden Ticket-Portalen ADticket (www.adticket.de) sowie Reservix (www.reservix.de) sowie darüber hinaus bei rund 3.000 Vorverkaufsstellen und Ticket-Shops in ganz Deutschland.

SchülerInnen, Studierende und schwerbehinderte Menschen erhalten gegen Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung ermäßigte Tickets zum Preis von 11,50 Euro (inkl. Vorverkaufsgebühr). Für teilnehmende Europeade-Gruppen sind entsprechende Plätze reserviert, der Eintritt ist in deren Festivalbeitrag bereits enthalten.

Die Online-Buchbarkeit erleichtert auch internationalen Gästen die Kartenbestellung, denn Interessierte im In- und Ausland können die Tickets auch ganz einfach von zu Hause bestellen und auf Wunsch ganz bequem auch selbst ausdrucken.

Die Europeade ist mit rund 5.000 Teilnehmenden und insgesamt rund 100.000 erwarteten Gästen das größte Folklorefestival in ganz Europa und gastiert nach 1994 bereits zum zweiten Mal in Frankenberg. An fünf Tagen werden die Straßen, Plätze und die rund zehn Bühnen in Frankenbergs Innenstadt erfüllt sein von Musik, Tanz und dem Flair europäischer Kultur.

Mehr Informationen zur Europeade 2019 in Frankenberg (Eder) gibt es unter www.europeade2019.de sowie auf bei facebook (europeade2019).

Zurück