Nächster Bauabschnitt in der Bottendorfer Straße

Größte Beeinträchtigung in der Baustelle überwunden

Ab Dienstag, 13.03.2018, wird der Verkehr in der Baustelle Bottendorfer Straße auf die neu gemachte Fahrbahn umgeleitet. Bereits in den frühen Morgenstunden wird die Beschilderung entsprechend verändert. An der Einbahnregelung ändert sich hingegen erst einmal nichts. Die Verkehrsführung bleibt einspurig, zunächst wird die verbliebene zweite Spur ebenfalls abgefräst.

Für Autofahrer ist der nächste Bauabschnitt trotzdem schon eine Verbesserung, denn das Fahrgefühl auf der neuen Spur wird deutlich besser sein. Auch Fußgänger können schon den neuen Gehweg nutzen. Die Phase der größten Beeinträchtigung durch die Baustelle ist damit überwunden.

 

Zurück