Wirtschaftsticker

Jubiläum einer Outdoor-Ikone:

Der Gartenstuhl S 40 von Mart Stam wird 80

Die Freiluftsaison 2015 ist eröffnet und Thonet ist in Feierlaune! Denn der Gartenstuhl S 40 von Mart Stam wird 80 Jahre alt. Die klare, zurückhaltende und dabei doch so charakteristische Form des Freischwingers – angelehnt an den ebenfalls von Stam gestalteten Bauhaus-Klassiker S 43 – macht ihn zum exemplarischen Entwurf im Geiste der Moderne.

Weiterlesen

Vertreterversammlung der Volksbank Mittelhessen

· Solides Geschäftsjahr für Deutschlands mitgliederstarke
  Volksbank
· Sieben Prozent Dividende für die Mitglieder

Gießen. Am Mittwochabend lud die Volksbank Mittelhessen die 630 gewählten Mitgliedervertreter zur diesjährigen Vertreterversammlung in die Gießener Kongresshalle. Der Aufsichtsratsvorsitzende Prof. Dr. Hubert Jung begrüßte die anwesenden Delegierten, die gemeinsam das höchste genossenschaftliche Organ bilden.

Weiterlesen

Gebäude des ehemaligen Frankenberger MVZs verkauft

In der Kreistagssitzung des Landkreises Waldeck-Frankenberg vom 18. Februar dieses Jahres wurde der Verkauf des ehemaligen Frankenberger MVZ-Gebäudes bei der Ledermühle an das Internationale Bildungs- und Sozialwerk e. V. beschlossen. Das Gebäude ist nun an den neuen Eigentümer übergeben worden.

Weiterlesen

Kommunikation im Küchen- und Möbelhandel

Möbelbeschläge bieten viele Vorteile für den Endverbraucher. Für die gesamte Wertschöpfungskette in der Branche
– Beschlaghersteller, Küchen-/Möbelhersteller und Handel – ist es nützlich und verkaufsfördernd, diese Vorteile an den
Küchen- und Möbelkäufer zu kommunizieren, um letztlich besser ausgestattete Möbel zu verkaufen und damit den Umsatz
zu steigern

Weiterlesen

Die Preisträger des International Design Award 2015

Gewinner aus Polen, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Indien

Am 26. und 27. März 2015 trat die hochkarätig besetzte Fachjury zusammen, um aus der Vielzahl der Entwürfe von Studierenden aus 77 Ländern die drei Preisträger des 10. International Design Award auszuwählen.

Weiterlesen

Interzum Award 2015 für InLine S

Schiebetürbeschlag überzeugt durch intelligente Details

Der neue Schiebetürbeschlag InLine S von Hettich hat die Experten der Interzum Award Jury überzeugt. Die angesehene Auszeichnung der Zuliefererbranche unterstreicht die Qualität und Funktion sowie den Innovationsgrad des Beschlags für flächenbündige Fronten.

Weiterlesen

Neuschäfer Elektronik gründet Institut INIES für innovative Technologien

Mehr Raum für Forschung und kreative Tüftelei: Mit einem eigenen Institut möchte Neuschäfer Elektronik Kreativität fördern und sich zugleich für die Zukunft wappnen.

"Die Unis haben richtig viel Wissen, aber kein Geld" - es ist eine altbekannte Weisheit in Deutschland, ein Problem, das etwa die amerikanischen Universitäten deutlich besser in den Griff bekommen, was Filomena Rios da formuliert.

Weiterlesen

Zielgerichtete Ausbildung und individuelle Betreuung:

Internationale Medizinstudenten lernen an der Kreisklinik

Frisches Wissen trifft auf erfahrene Expertise: als Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Marburg bildet die Kreisklinik Frankenberg junge Mediziner praktisch zu Ärzten aus. Schon lange kommen diese nicht mehr nur aus Deutschland, sondern aus der ganzen Welt – und schätzen neben der fachlich kompetenten Ausbildung insbesondere die individuelle Betreuung in Frankenberg.

Weiterlesen

Hettich gehört zu den besten Arbeitgebern

Focus veröffentlicht Top-Arbeitgeber

Im Januar 2015 veröffentlichte das Nachrichtenmagazin Focus in einer Spezial-Ausgabe die besten Arbeitgeber Deutschlands. Hettich belegt den fünften Platz unter den großen Arbeitgebern im Bereich „Herstellung und Verarbeitung von Werk- und Baustoffen, Metallen und Papier“.

Weiterlesen

Minimalistisch, flexibel, authentisch:

Das Bugholz-Sofa 2002 verleiht dem Erbe von Thonet eine zeitgemäße Form Design: Christian Werner, 2015

Massives Holz biegt sich um ein bodentiefes, üppiges Sitzpolster: Zum Salone del Mobile in
Mailand stellt Thonet ein Sofa des deutschen Designers Christian Werner vor, das eine Brücke
zwischen dem klassischen Thonet-Erbe und der Gegenwart schlägt.

Weiterlesen