Mobiles Café am Butzmühlenweg

Das neue Velo Café versorgt die Wanderer

Im Frankenberger Stadtteil Hommershausen gibt es eine neue gastronomische Attraktion, direkt am beliebten Wanderweg Butzmühlenweg: das Velo Café. Das mobile Angebot sorgt ab Mai für eine kleine Stärkung unterwegs, da Wanderer in Hommershausen vor Ort aktuell keine Wirtschaft mehr vorfinden.

Das Velo Café besteht im Kern aus einem zur mobilen Wirtschaft umgebauten Lastenfahrrad und wird von den beiden hommershäuser Frauen Percia Hanke und Bettina Mittler betrieben. Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke, selbstgebackener Kuchen im Glas sowie Obst erfreuen mit Beginn der Wandersaison im Mai die Wanderer an Wochenenden. Mit entsprechender Voranmeldung profitieren Wandergruppen auch unter der Woche von dem liebevoll gestalteten Gastronomieangebot.

Der Premiumwanderweg Butzmühlenweg ist ein 13 km langer Rundwanderweg mit Start und Ziel im Stadtteil Schreufa, der auch durch Hommershausen führt. Erst 2015 wurde der Weg mit dem Deutschen Wandersiegel ausgezeichnet und erfreut sich großer Beliebtheit.

Das Velo Café in Hommershausen

Die Hommershäuser Percia Hanke und Bettina Mittler mit ihrem Velo Café

Zurück