Fertig gebaut: Wilhelm-Finger-Straße

Grundhafte Erneuerung der Straße ist abgeschlossen

Mit dem gestrigen Mittwoch sind die Bauarbeiten in der Wilhelm-Finger-Straße offiziell abgeschlossen worden. Auf einer Länge von 350 m wurden Fahrbahn, Gehwege, Leitungen und Beleuchtung komplett erneuert. Bürgermeister Heß sprach von einer guten Zusammenarbeit von Stadt, Versorgern, Bauunternehmen und Anwohnern und dankte allen Beteiligten. 

Wichtig nicht nur für die Anwohner: Der veranschlagte Kostenrahmen von 375.000 Euro ist bei der Baumaßnahme eingehalten worden. Die Einrichtung einer Tempo-30-Zone ab der Kreuzung Hangstraße sowie die Verbreiterung der Gehwege machen die Straße jetzt als Schulweg sicherer und die eingesetzten taktilen Leitsysteme tragen zur Barrierefreiheit vor allem der Kreuzungsbereiche bei.

Vertreter von Stadt, Abwasserwerk, EGF und Baufirma geben die Straße offiziell frei

Zurück