Energiesparpakete der Stadtbücherei

Stadtbücherei nimmt am Projekt "Energiesparpakete für Bibliotheken" teil

Die Stadtbücherei Frankenberg nimmt seit Mai 2013 an dem Projekt „Energiesparpakete für Bibliotheken“ in Zusammenarbeit mit dem Umweltbundesamt und der No-Energy-Stiftung für Klimaschutz und Ressourceneffizienz erfolgreich teil. Bisher wurden die drei Energiesparpakete insgesamt 74mal ausgeliehen und rangieren damit in der Beliebtheit bei den „Best-leihern“ der Stadtbücherei.

Seit 2014 gibt es das erste Energiekostenmessgerät mit dem wichtigen Umweltzeichen „Blauer Engel“, welches baugleich bei dem Projekt verwendet wird. Der blaue Engel gibt dem Verbraucher wichtige Entscheidungshilfen bei der Anschaffung von Produkten, er berücksichtigt dabei Kriterien zu Umweltschutz und Ressourceneffizienz. Mit dem hochwertigen und sehr genauen Messgerät können „Stromfresser“ aufgespürt werden sowie auch vermeintlich gute Geräte auf ihren Energieverbrauch überprüft werden.

Das Umweltbundesamt stellt deutschen Bibliotheken mittlerweile mehr als 1.200 Energiesparpaket zur Verfügung. Sie können dort kostenlos ausgeliehen werden. Damit lässt sich z.B. der Stromverbrauch durch Leerläufe bzw. den Stand-by-Modus erkennen und verringern. „Mit dem Energiesparpaket helfen Bibliotheken den Nutzerinnen und Nutzern den aktuellen Stromverbrauch und mögliche Einsparpotentiale zu ermitteln.“ (Umweltbundesamt)

Die Energiesparpakete können interessierten Büchereibenutzern helfen, die häuslichen „Stromfresser“ zu entlarven. Ein Paket enthält neben dem Strom-Messgerät und einem Verlängerungskabel mit Ein-/Ausschalter eine ausführliche Bedienungsanleitung und wichtige Informationen zum Energiesparen. Das Messgerät zeigt – zwischen Steckdose und dem zu untersuchendem Gerät gesteckt – den Stromverbrauch eines Elektrogerätes an.

Starten Sie ihre persönliche Stromwende. Im Angebot der Stadtbücherei finden Sie auch weitere Medien zu den Themen Energiesparen und Klimaschutz. Der aktuelle Tipp zum Projekt heißt „Leihen statt kaufen“. Als Alternative zum Kauf trägt auch die Ausleihe von Büchern in Bibliotheken aktiv zum Klimaschutz bei – ein Buch kann von vielen Menschen gelesen werden.

Wer Interesse hat, ein Energiesparpaket auszuleihen, kann sich gerne an das Team der Stadtbücherei Frankenberg unter 0 64 51 / 71 68 20 oder buecherei@frankenberg.de wenden. Natürlich freuen wir uns auch über einen Besuch im Steinhaus.

Für weiterführende Fragen zu den Themen Energiesparen und Klimaschutz steht die Klimaschutzmanagerin der Stadt Frankenberg, Frau Tehranchi unter 0 64 51 / 505 - 145 oder tehranchi.farima@frankenberg.de zur Verfügung.

Energiesparpakete (C) No-Energy-Stiftung

Zurück