Bürgermeister Heß einziger Kandidat

Kein weiterer Kandidat hat sich beworben

Es ist offiziell: Zur Bürgermeisterwahl in Frankenberg (Eder) am 24.09.2017 wird Amtsinhaber Rüdiger Heß keinen Gegenkandidaten haben. Am Montag, den 17.07., ist um 18.00 Uhr die Bewerbungsfrist für potenzielle Kandidaten verstrichen. Heß bleibt damit einziger Kandidat für die Wahl.

Bereits eine Woche zuvor hatte Bürgermeister Heß im Beisein von Haupt- und Personalamtsleiter Wolfgang Danzeglocke einen Teil seiner Unterstützerunterschriften an den stellvertretenden Ordnungsamtsleiter Reiner Grün übergeben.

Die im Stadtparlament vertretenen Parteien hatten im Vorfeld bereits deutlich gemacht, dass sie keinen eigenen Kandidaten aufstellen und sich für eine weitere Zusammenarbeit mit Heß ausgesprochen.

Die öffentliche Sitzung des Gemeindewahlausschusses zur Zulassung des Wahlvorschlags für die Direktwahl findet am 28.07.2017 um 18.00 Uhr im Magistratssitzungszimmer des Stadthauses am Obermarkt statt.

 

Zurück