Gestaltungsrichtlinie Frankenberg (Eder)

 

Die historische Innenstadt ist das Herz und Aushängeschild Frankenbergs. Die Attraktivität der Stadt zu erhalten und weiterzuentwickeln ist eine ständige Herausforderung, der sich Frankenberg aktiv stellt.

 

Neben der öffentlichen Straßen- und Platzgestaltung sind es aber vor allem die privaten Fassaden der Wohn- und Geschäftshäuser, die das Bild der Innenstadt entscheidend prägen.

 

Mit dieser Gestaltungsrichtlinie, als Ergänzung zur Satzung über Sondernutzungen, wird das Ziel einer einheitlichen und aufeinander abgestimmten Gestaltung bezüglich Form, Farbe, Materialien und Anzahl der gewerblichen/privaten Straßenmöblierung und Warenauslagen als Mindeststandard geregelt.

 

 

In der nachfolgenden PDF-Datei erfahren Sie mehr...

 

 

 

 

Zurück