Dienstleistungen - Details

Die aktuellen Informationen der gewählten Dienstleistung finden Sie hier.

Dienstleistung

Bezeichnung:
Sperrmüllannahmestellen
Beschreibung:

Die Bürger und Bürgerinnen der Stadt Frankenberg (Eder) haben die Möglichkeit, ihren Sperrmüll über die Annahmestelle zu entsorgen:

Müllumladestation bei Geismar
Montag bis Freitag: 08.00 Uhr bis 12.30 Uhr und 13.30 Uhr bis 16.00 Uhr
Samstag: 09.00 Uhr bis 11.00 Uhr

1. April – 31. Oktober zusätzlich
donnerstags bis 17.00 Uhr!

Bitte vergessen Sie Ihren Personalausweis nicht, da er als Nachweis Ihres Wohnsitzes dient.
Außerdem nimmt die Müllumladestation bei Geismar auch Baum- und Strauchschnitt sowie Bioabfallkleinmengen bis 100 Kilo kostenlos an. Für die Restmüll-Kleinmengen bis 100 Kilo werden 7,50 € erhoben. Zusätzlich bietet die Stadt Frankenberg (Eder) die Möglichkeit, den zu entsorgenden Hausrat mittels Abrufkarte abholen zu lassen. Das Entsorgungsunternehmen Fehr holt nach einem mitgeteilten Termin den Sperrmüll bei Ihnen ab.
Anmeldeformulare erhalten Sie im Stadthaus, Obermarkt 7 – 13, oder in den Stadtteilen bei jedem Ortsvorsteher bzw. bei jeder Verwaltungsstelle.
Die Annahmestellen nehmen kostenlos an: Alle Gegenstände, die aufgrund ihrer Sperrigkeit nicht über das Restmüllgefäß (graue Tonne) entsorgt werden können. Dazu gehören u.a.:

  • Möbel wie Tische, Stühle, Sessel, Bettgestelle, Lattenroste, Schränke, Rollos, Lampen, Kinderwagen, Teppiche, Bodenbeläge, Matratzen usw.
  • Elektronikgeräte wie Fernsehgeräte, Stereoanlagen, Videorecorder, Plattenspieler, Dunstabzugshauben, Kopierer, Staubsauger, Computer, Drucker usw.
  • Elektrogroßgeräte und Sperrmüll aus Metall wie Waschmaschinen, Kühlschränke, Wäschetrockner, Geschirrspülgeräte, Fahrräder, Rasenmäher ohne Öl und Benzin, Öfen und Herde ohne Öltank und Schamottesteine usw.
Für andere Abfallarten, wie z. B. Bauschutt oder Kartonagen/Papier, können die Preise bei der Müllumladestation Geismar erfragt werden: Tel.: 06451/743-746
Zuständiges Amt:
Bearbeitungsgebühren:
Kostenfrei für Privathaushalte der Kernstadt und Stadtteile.
Wichtige Unterlagen:
Personalausweis
Internet: